Nach oben

Unser Konzept

Unser pädagogisches Konzept ist nicht in Stein gemeißelt, sondern es wird ständig fortgeschrieben und bei Bedarf ergänzt.

Vor dem uns vertrauten Hintergrund der Emmi-Pikler-Pädagogik ist für uns jedes Kind aktiver Gestalter seiner eigenen Entwicklung. Wir sehen das Kind von Anfang an als vollständigen Menschen; seine Bedürfnisse stehen für uns im Vordergrund. Durch Beobachtung, Begleitung und Gespräch erleben wir die Einmaligkeit jedes Kindes, erfahren seine Wünsche und stärken es durch individuelle Förderung.

Die Kita soll geprägt sein von Toleranz und Offenheit, Kinder sollen ihr Wissen und Können durch Teilhabe am realen Leben erfahren.

Bildung von Anfang an gehört für uns zum selbstverständlichen Lernprozess, da Bildung maßgeblich zum Lebenserfolg beiträgt. Unser pädagogisches Konzept orientiert sich an den Hamburger Bildungsempfehlungen und bietet neben naturwissenschaftlichen, künstlerisch-ästhetischen, musikalischen und sprachlichen Bildung- und Bewegungsangeboten zusätzliche gezielte Projektangebote. 

Zentrale Bestandteile unserer Projektorientierung sind hier die Arbeit in Kleingruppen, die Durchführung regelmäßiger Sportangebote im Freien und Ausflüge in die umliegende Naturumgebung sowie die strukturierte, ganzheitliche Sprachförderung.

Folgende Kleingruppen bieten wir einmal wöchentlich an

  • Turnen
  • Entspannung
  • musikalische Früherziehung
  • Psychomotorik
  • Heilpädagogische Spielbegleitung
  • alltagsbasierte Sprachförderung
  • Gestaltung und Verwaltung der Bücherei für Kinder
  • Ausflüge
  • Atelierarbeit

Den Kindern steht ausgesuchtes Spielzeug zur Verfügung, das ihre Sinne anregt und ihre Fähigkeiten altersgemäß fördert.

Die Gesundheitserziehung in der Kita

In unserer Kita bieten wir biologisch angebautes, abwechslungsreiches Essen an. Kinder erleben zusammen mit ihren Freunden eine Tischgemeinschaft, feste Essenszeiten, Tischsitten und eine ruhige Atmosphäre zum Essen. Nachtisch, Süßigkeiten und Kuchen gibt es nur zu bestimmten Anlässen wie Geburtstagen oder Festen. Wir bieten eine ganzheitliche Gesundheitsförderung an und unterstützen die Teilhabe und Chancengleichheit aller Kinder, unabhängig von Alter, Herkunftsland oder Kultur.

Regelmäßiges Händewaschen, Zähneputzen und Zahnhygiene sind fester Bestandteil unseres Tagesablaufes.

Projekte zum Thema gesunde und nachhaltige Ernährung sind uns eine Herzensanliegen.